Über uns

Leben in Gemeinschaft

Damit Sie sich ganz zu Hause fühlen - unser Wohngruppenmodell

Wir sind rund um die Uhr für Sie da. Wir stellen uns auf Ihre Gewohnheiten und Erwartungen ein, um Sie bestmöglich und individuell zu pflegen, zu fördern und zu begleiten.

  • Damit Sie sich zugehörig und sicher fühlen

In einer unserer vier Wohngruppen leben Sie in einer familiären Gemeinschaft von 13-15 Senior*innen. Wir unterstützen Sie dort in Ihrer persönlichen Lebensgestaltung durch individuelle Pflege und Betreuung. Damit ermöglichen wir Ihnen größtmögliche Selbstständigkeit und Selbstbestimmtheit.
Feste Bezugspersonen schaffen Ihnen Vertrauen, Sicherheit und Zugehörigkeit.

  • Individuelles Leben in familiärer Gemeinschaft

Unsere Wohnküchen regen zum gemütlichen Zusammensitzen und zu gemeinschaftlichen Aktivitäten in familiärer Atmosphäre an. Im Mittelpunkt unseres Alltags stehen das gemeinsame Kochen und Essen. Sie sind eingeladen, das Zusammenleben in Ihrer Wohngruppe im Rahmen Ihrer Interessen und Möglichkeiten mitzugestalten, z.B. beim gemeinsamen Kochen oder der Gartenpflege. Wollen Sie sich zurückziehen, wird dies respektiert. Wollen Sie teilhaben, werden Sie einbezogen. Unsere großzügigen Zimmer können individuell gestaltet werden und bieten Ihnen Privatsphäre.

  • Essen hält Leib und Seele zusammen

Das Frühstück bereiten wir immer in unseren Wohngruppen zu. So starten Sie mit einem gemeinsamen Frühstück gut in den Tag. In jeder Wohngruppe wird Kaffee gekocht und Brötchen werden gebacken. Sie sind eingeladen, sich nach Ihren Fähigkeiten und Möglichkeiten bei der Frühstücks-Vorbereitung mit einzubringen.
Das Mittagessen wird täglich in der hauseigenen Küche zubereitet. An „Selbstkochtagen“ kochen wir zusammen das Mittagessen in den Wohnküchen.
Auch das Abendessen wird immer in den Wohngruppen zubereitet. Wollen Sie sich zurückziehen, wird dies respektiert. Wollen Sie teilhaben und mithelfen, freuen wir uns, Sie mit einzubeziehen.

  • Hilfe in besonderen Lebenslagen

In besonderen Lebenslagen, bei Krankheitsbewältigung und im Umgang mit neuen Lebenssituationen und sich verändernder Lebensqualität und bei allen Herausforderungen bieten wir Ihnen und Ihren Angehörigen unsere professionelle Unterstützung.

 

Ansprechpartner
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten
Dr. Steffen Coburger09574 6526 100

Pflege Hotline0800 6070110

Die Öffnungszeiten sind unsere Bürosprechzeiten, in denen wir gerne für Sie da sind. 

Kontaktformular

Gemeinsam leben

Gemeinsam wohlfühlen

Leben im Grünen

Im modernen Neubau haben die Bewohnerinnen einen schönen Blick ins Grüne. Ein attraktiver Garten im Innenhof lädt zum Spazierengehen und Verweilen ein. Zusätzlich können sie vom ersten Obergeschoss den großzügigen Terrassengarten ebenerdig erreichen und täglich für Gartenarbeit, Gespräche und Spaziergänge nutzen.

Treffpunkt Café

Das hauseigene Café mit Terrasse ist das Herzstück des Gebäudes. Es ist ein Ort der Begegnung. Am Vormittag dient das Café Frühaufstehern als Lesesaal, der aktuelle Zeitungen bereithält. Mittags öffnet es sich der Gemeinde und es kommen Nachbarn zum Mittagessen vorbei. Nachmittags dient es als Treffpunkt mit Angehörigen.

Entspannung beim Friseur

Im zweiten Obergeschoss lädt der Friseur nicht nur die Bewohner*innen ein, sondern auch Angehörige, Mitarbeiter und Bürger der Gemeinde Redwitz können sich einen Termin geben lassen. So wird neben einem Wohlfühlangebot zum Treffpunkt mit Bekannten.

Gemeinsam unternehmen

Über den Alltag hinaus, gestalten wir ein abwechslungsreiches und buntes gemeinsames Freizeitangebot. Wir bieten aktivierende, unterhaltende und kulturelle  Veranstaltungen wie

  • Wöchentliche Sturzprävention
  • Gedächtnistraining
  • Vielfältige Ausflüge
  • Nachtcafé und unseren Stammtisch
  • Regelmäßiger Besuch unserer Therapiehunde
  • Gemeinsam singen im Chor AWO. Lerchen
  • Gemeinsame Gartenarbeit

Gemeinsam feiern

Auch das Feiern soll nicht zu kurz kommen. Wir feiern im Jahreskreis verschiedene Feste. Unterstützt werden unsere Mitarbeiter*innen durch ehrenamtliche Helfer*innen, die viele weitere Aktivitäten mit Bewohner*innen und manche Einzelunternehmung ermöglichen.

Aktivitäten und Feste sind z.B.

  • Maifest
  • Rollstuhlausflug mit dem Turnverein
  • Weihnachtsmarkt

 

Dürfen wir Ihnen helfen?

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie!

In einem persönlichen Beratungstermin erstellen wir Ihnen ein Angebot für Ihr individuelles Pflege- und Betreuungspaket, ganz nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen.

Kontaktformular

Häufig gestellte Fragen

Möchten Sie mehr wissen?

Kann ich alleine oder mit Angehörigen / mit Besuch Ausflüge oder Spaziergänge machen?

Sie können jederzeit mit Angehörigen, Freunden Ausflüge oder Spaziergänge unternehmen. Wenn es Ihre Mobilität zulässt, können Sie auch allein unterwegs sein. Wir bitten Sie, Ihrer Sicherheit zuliebe, melden Sie sich beim Verlassen des Hauses immer bei den Mitarbeiter*innen Ihres Wohnbereiches ab.

Wird Sport oder Gymnastik angeboten? Gesundheitsangebote?

Wir bieten verschiedene Veranstaltungen für Ihre körperliche Fitness an. Sie können z. B. regelmäßig an der Sitzgymnastik oder an Kursen zur Sturzprophylaxe u.v .m. teilnehmen. 

Gibt es Freizeitangebote?

Sie haben täglich die Möglichkeit, verschiedenste Gruppenangebote wie Singen, Gymnastik, Gedächtnistraining, Zeitungsrunden und andere zu besuchen. Auch individuelle Einzelbetreuung wird angeboten. 
Zudem gibt die Möglichkeit, an Festen in der Einrichtung und an Ausflügen teilzunehmen.

Wo kann ich mich tagsüber aufhalten?

Ihnen stehen alle Gemeinschaftsbereiche und –räume zur Verfügung. Auch im Garten finden Sie reichlich Sitzgelegenheiten.

Kann ich meinen Tagesablauf selbst gestalten?

Sie können Ihren Tagesablauf individuell nach Ihren Wünschen gestalten. Ob und wann Sie an Veranstaltungen im Haus wie auch an Ausflügen und Einladungen außerhalb der Einrichtung teilnehmen, entscheiden Sie selbst. Unsere Mitarbeiter*innen des Sozialdienstes und die Betreuungsassistent*innen unterstützen Sie gerne dabei.

Wie sieht die Speisenversorgung aus? Wird Rücksicht auf meine Ernährungsgewohnheiten (Vorlieben, Unverträglichkeiten etc) genommen?

Wir kochen für Sie "frisch auf den Tisch", ausgewogen, saisonal, regional mit unserem eigenen Küchenteam. Sie haben täglich zwei Menüs zur Auswahl. Unsere Mitarbeiter*innen nehmen Ihre Bedürfnisse im Rahmen der oder der Speiseplansprechstunde oder der Heimbeiratssitzungen auf und pflegen Ihre Wünsche zusammen mit dem Koch in die Speiseplanung ein. Ihre Unverträglichkeiten berücksichtigen wir und besprechen mit Ihnen alternative Kost.      

Kann ich Besuch bekommen?

Wir möchten, dass Sie sich in unserer Einrichtung geborgen fühlen. Deshalb ist es uns ein Anliegen, dass Sie Ihre Familie und Ihre Freunde jederzeit empfangen können. Nutzen Sie gerne zusätzlich die gemeinschaftlich genutzten Räume - wie Garten und Sitzbereiche - mit ihren Besuchern.
 

Gibt es Übernachtungsmöglichkeiten für meine Angehörigen?

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine Übernachtungsmöglichkeit für Angehörige benötigen. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Habe ich Privatsphäre? Kann ich mich zurückziehen?

In einem Einzelzimmer können Sie sich zurückziehen, wann immer Sie den Wunsch verspüren. In einem Doppelzimmer leben teilen Sie Ihren Privatbereich mit Ihrem*er Mitbewohner*in. Es gibt in unserem Haus verschiedene Räume, die gemeinschaftlich genutzt werden. In diese können sie sich zeitweise zurückziehen, um alleine zu sein.

Weitere Fragen
Ansprechpartner
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten
Dr. Steffen Coburger09574 6526 100

Pflege Hotline0800 6070110

Die Öffnungszeiten sind unsere Bürosprechzeiten, in denen wir gerne für Sie da sind. 

Kontaktformular